Pressemitteilung

Oldenburg, 30. Oktober 2018 ■ Eine stolze Bilanz: Eine Spende über 3.000 Euro überreichten VRG-Geschäftsführer Sönke Vaihinger und Orga-Team-Mitarbeiterin Anahita Maleky jetzt an die Oldenburger Tafel e.V. Bereits 2.000 Euro kamen im September mit einem Familienfest auf dem Firmengelände der VRG-Gruppe zusammen. Durch insgesamt 27 laufstarke Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim Oldenburg Marathon am 21.10.2018 konnte diese Summe jetzt um weitere 1.000 Euro aufgestockt werden.

„Wir haben gar nicht zu hoffen gewagt, dass so viele Kolleginnen und Kollegen mitlaufen!“, freut sich Mary-Anne Pelz, Helpdesk-Mitarbeiterin bei TARGIS und Leiterin des Orga-Teams. Die Idee zur Teilnahme hatte Thomas Haring von VRG HR, der sich vor allem um die Koordination der Läufer kümmerte. Damit war auch diese Aktion ein echtes Gruppen-Projekt, denn die Lauf-Teilnehmer kamen aus allen Unternehmen der VRG-Gruppe, um für jeden gelaufenen Kilometer Geld von zuvor überzeugten „Laufpaten“ zu sammeln.

Das Besondere: Nicht das auf Software und Services spezialisierte Unternehmen selbst initiierte das karitative Engagement, sondern eine Gruppe von Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich gemeinsam zugunsten eines sozialen Projekts engagieren wollten. Die Oldenburger Tafel e.V. war zuvor von allen Mitarbeitenden als die Initiative ausgewählt worden, die auch zukünftig im Zentrum des sozialen Engagements stehen wird.

VRG-Geschäftsführer Sönke Vaihinger findet dafür nur lobende Worte: „Ich finde es toll, dass sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter so einsetzen!“. Er stockte schon beim Familienfest den Erlös von rund 1.500 Euro auf glatte 2.000 Euro auf. Auch Anahita Maleky ist stolz auf ihre Kolleginnen und Kollegen: „Das Familienfest und der Lauf haben wirklich Spaß gemacht, und wenn man dann so einen Betrag überreichen kann, freut man sich umso mehr.“ ■


Über die VRG-Gruppe

Mit 50 Jahren Erfahrung und einem breiten Branchen-Know-how verstehen sich die Unternehmen der VRG-Gruppe als kompetente Partner für das tägliche IT-Business. Rund 430 qualifizierte Mitarbeiter und moderne Technik im Service-Rechenzentrum stellen ständige Beratung und Betreuung der Kunden in allen Fragen der IT sicher und sind Basis für Leistungsfähigkeit und Qualität kundenorientierter Dienstleistungen. Dabei bietet die Unternehmensgruppe innovative Lösungen, von der Unterstützung bei der Personalabrechnung und -verwaltung über das Outsourcing sowie die Betreuung von IT-Systemen und Netzwerken bis zur IT-gestützten Optimierung sämtlicher Geschäftsprozesse. Die bundesweite Präsenz mit 14 Geschäftsstellen sorgt für die notwendige Nähe zu den derzeit mehr als 3.600 Kunden.

Pressekontakt

Angela Rieger-Garthoff (M.A.)
Marketing / PR
Angela Rieger-Garthoff
Telefon:
(0441) 3907 158